Aktuelles


LAUNCH DES GENDEROPEN-REPOSITORIUMS: SAVE THE DATE!
Am 4. Dezember 2017 schalten wir das GenderOpen-Repositorium frei. Senatorin Dilek Kolat wird in feierlichem Rahmen den roten Knopf drücken. Nähere Informationen folgen.


Jahrestagungen der Fachgesellschaft Geschlechterstudien              und der Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung, 27.-30.09.2017
Vom 28. bis 30. Sept. 2017 findet an der Universität zu Köln in Kooperation mit der wissenschaftlichen Einrichtung für Gender Studies in Köln (GeStiK) die erste gemeinsame Tagung der Fachgesellschaft Geschlechterstudien e.V. (Deutschland), der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung ÖGGF und der Schweizer Gesellschaft für Geschlechterforschung SGGF statt. Im Vorfeld tagt vom 27.-28.09. die 15. Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung (KEG) im deutschsprachigen Raum.
Während der Jahrestagung der Fachgesellschaft wird sich das GenderOpen-Projekt im Rahmen der Arbeitsgruppe „Geschlechter-forschung im Open Access“ präsentieren. Bei der Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung (KEG) ist es in der Arbeitsgruppe „Open Digital Science in der Geschlechter-forschung“ vertreten, in der Chancen der Digitalisierung und des Open-Access-Publizierens diskutiert werden.

Jahrestagung Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, 27.10.2017
Am 27. Oktober veranstaltet das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung (FGF) Nordrhein-Westfalen seine Jahrestagung zum Thema „Fremdheit – das Fremde, das Andere und das Eigene. Analysen der interdisziplinären Geschlechterforschung“. GenderOpen wird während der Tagung präsent sein.